Corona Virus

6. April 2020

Coronavirus – Aktuelle Lage der Bildung in Uri (Brief des Bildungsdirektors Beat Jörg)


31. März 2020

Cornavirus: Informationen für die Migrationsbevölkerung (Bildungs- und Kulturdirektion)


27. März 2020

Cornavirus – Aktuelle Lage der Bildung in Uri (Brief der Bildungs- und Kulturdirektion vom 27. März 2020)


20. März 2020

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte

Die letzten Tage waren für uns alle ungewohnt und haben von uns verlangt schwierige Aufgaben zu meistern, sei es im privaten oder im beruflichen Umfeld.
Wir bedanken uns bei allen Eltern, die sich bei der Kinderbetreuung auch gegenseitig unterstützen.
Diese Solidarität schätzen wir sehr.
Wir bedanken uns bei unseren Lehrpersonen, die Kinder betreut haben und die Vorbereitungen für den Fernunterricht mit viel Engagement und kreativen Ideen begonnen haben.

An unserer Schule bieten wir weiterhin eine Notbetreuung für die Kindergarten- und Primarstufe an.
Wie diese ab Montag, 23.3.2020 organisiert ist, können Sie dem Eintrag unten entnehmen.

Die Lehrpersonen der Oberstufe haben ihre Schülerinnen und Schüler bereits das Schulmaterial abholen lassen und am Montag wird mit dem Fernunterricht gestartet. Auf der Primarstufe sind einige Klassen bereits mit Material versorgt worden, andere werden ab kommendem Montag klassenweise zur Abholung aufgeboten. Die Kindergartenlehrpersonen haben entweder schon Kontakt mit Ihnen aufgenommen oder werden dies im Verlaufe der kommenden Woche machen.

Mit der Abgabe oder der Zustellung von Schulmaterial sind Aufträge für unsere Schülerinnen und Schüler verbunden. Die Kinder und Jugendlichen haben damit die Aufgabe, bekannten Schulstoff zu repetieren und neuen Schulstoff zu erlernen. Die Gestaltung und Umsetzung des Fernunterrichts sind für alle Beteiligten, Schule und Familie, eine grosse Herausforderung. Gehen wir diese gemeinsam zuversichtlich und gelassen an.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien für die kommenden Wochen alles Gute und vor allem «Bleiben Sie gesund!».

Freundliche Grüsse
Das Kriseninterventionsteam der Schule Altdorf

Notbetreuung für Kindergarten- und Primarschulkinder ab 23.3.2020

Grundsatz
Die Schulen sind geschlossen. Die Betreuung der Kinder liegt in der Verantwortung der Eltern.
Können Eltern für ihre Kinder im privaten Umfeld keine angemessene Betreuung organisieren, bietet die Schule Altdorf ab Montag, 23.3.2020, während den Unterrichtszeiten, am Vormittag und Nachmittag eine Notbetreuung an.
Die Betreuung an der Schule dient dazu, dass die Grundversorgung im Kanton erhalten bleiben kann. Medizinisches Personal, Blaulichtorganisationen sowie Personen, die in der Grundversorgung der Bevölkerung tätig sind, müssen ihrer Arbeit nachgehen können.

Nur gesunde Kinder ohne Grippesymptome, ohne Husten und ohne direkten Kontakt zu Kranken können in die Notbetreuung gegeben werden.

Betreuungszeit
Montag bis Freitag: 07.50-11.40, 13.20-14.50 Uhr
Am Mittwochnachmittag findet keine Betreuung statt.
Die Betreuung findet in den Schulhäusern Hagen, Marianisten und St. Karl statt.
Kinder aus den Quartierkindergärten werden in den Schulhäusern betreut.

Anmeldung
Eine Anmeldung für die Betreuung ist zwingend.
Montag bis Freitag von 08.00-11.00 Uhr (ab Montag, 23.3.2020)
Telefon: 041 870 12 91

Die Anmeldung ist für den Folgetag sowie die restlichen Halbtage der Woche möglich.
Für den Montag erfolgt die Anmeldung am vorangehenden Freitag.

Für Montag, 23.3.2020, ist noch keine Anmeldung nötig.


17. März 2020

Oberstufe

Das Abholen der Geräte und Schulmaterialien erfolgt nach Anweisungen der Klassenlehrpersonen der Oberstufe vom 17. März 2020.


16. März 2020

Ausserordentliche Lage gemäss Bundesratsweisung vom 16.03.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

Im Namen des Schulrates und der gesamten Schule Altdorf danken wir Ihnen für Ihr grosses Engagement und Ihre Bereitschaft sowie Flexibilität, die Betreuungsangebote für Ihre Kinder zu organisieren.

Fernunterricht:
Aktuell wird an der Umsetzung für Fernunterricht gearbeitet.

Ausserordentliches Betreuungsangebot:
Aktuell wird die Notbetreuung für Kindergarten und Primarschule aufrechterhalten. Wir bitten die Eltern und Erziehungsberechtigten dringlich, private Betreuungsangebote zu organisieren.

Schulsozialarbeit:
Die Termine bei der Schulsozialarbeit fallen bis auf Weiteres aus. Sie ist per Telefon, E-Mail oder über Teams erreichbar.

Oberstufe:
Aufgrund der aktuellen Lage ist die Geräteabholung (Laptop etc.) sistiert.

Weitere Infos werden folgen.


15. März 2020

Informationen und Massnahmen der Schule Altdorf 

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler der Kindergärten, der Primarschule und der Oberstufe Altdorf

Ab 16. März 2020 müssen alle öffentlichen und privaten Schulen bis mindestens am 4. April 2020 geschlossen bleiben.

Kindergarten und Primarschule
Vorderhand bedeutet dies, dass der Unterricht ausfällt und die Eltern für die Betreuung ihrer Kinder verantwortlich sind. Wenn eine Familie diese Betreuung nicht organisieren kann, dürfen ausschliesslich gesunde Kinder ohne Grippesymptome oder Husten ab Montag, 16. März bis Mittwoch, 18. März 2020 während der Blockzeit am Morgen in der Schule betreut werden. Die Lehrpersonen werden diese Betreuung übernehmen. Kinder, welche Kontakt mit infizierten Personen gehabt haben, müssen zuhause bleiben.

Die Organisation und Umsetzung der Betreuung ab Montag, 23. März 2020 werden wir auf der Homepage der Schule Altdorf rechtzeitig veröffentlichen.

Kommt es zu Corona-Fällen an der Schule, kann das Betreuungsangebot jederzeit aufgehoben werden. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Eltern baldmöglichst eine Betreuung für ihre Kinder im privaten Umfeld organisieren (Verwandte, Bekannte, Nachbarn, Freunde, ältere Geschwister, usw.). Auf die Kinderbetreuung durch Grosseltern ist zu verzichten.

Oberstufe
Die Jugendlichen bleiben bis auf weiteres zuhause. Die Bildungs- und Kulturdirektion schreibt vor, dass die Schülerinnen und Schüler Fernunterricht erhalten. In welchem Rahmen/Umfang dieser Fernunterricht stattfindet, wird zurzeit geklärt. Die Vorbereitungen dafür sind an der Schule Altdorf im Gange. Die Oberstufenschüler und Oberstufenschülerinnen sind verpflichtet, ihr Schulmaterial gemäss untenstehendem Plan im Schulhaus Bernarda abzuholen.

Abholplan für die Schulmaterialien
Klasse 7.1: Dienstag, 17.3.2020, 09:00 – 09:30 Uhr
Klasse 7.2: Dienstag, 17.3.2020, 09:45 – 10:15 Uhr
Klasse 7.3: Dienstag, 17.3.2020, 10:30 – 11:00 Uhr
Klasse 7.4: Dienstag, 17.3.2020, 11:15 – 11:45 Uhr
Klasse 8.1: Dienstag, 17.3.2020, 13:30 – 14:00 Uhr
Klasse 8.2: Dienstag, 17.3.2020, 14:15 – 14:45 Uhr
Klasse 8.3: Dienstag, 17.3.2020, 15:00 – 15:30 Uhr
Klasse 9.1: Mittwoch 18.3.2020, 09:00 – 09:30 Uhr
Klasse 9.2: Mittwoch 18.3.2020, 09:45 – 10:15 Uhr
Klasse 9.3: Mittwoch 18.3.2020, 10:30 – 11:00 Uhr

Allgemeine Informationen
Falls Ihr Kind Grippesymptome zeigt, bitten wir Sie direkt mit dem Arzt Kontakt aufzunehmen. Der Arzt wird Sie über das weitere Vorgehen informieren. Bei einem allfälligen positiven Befund ist der Gesamtschulleiter Andi Meyer (078 614 25 60, andi.meyer@schule-altdorf.ch) umgehend zu informieren.

stiftung papilio
Die Angebote der KITA und des Horts finden momentan wie gewohnt statt.
Bezüglich der Therapien wird sich die Therapiestelle mit den Eltern der betroffenen Kinder in Verbindung setzen.
Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite: www.stiftung-papilio.ch

Kommunikation
Bitte besuchen Sie die Homepage der Schule Altdorf (www.schule-altdorf.ch) regelmässig. Wir bemühen uns, Sie auf dem Laufenden zu halten. Über diesen Kanal werden wir Sie in Zukunft informieren.
Weitere Informationen betreffend Coronavirus sind auf folgenden Internetseiten erhältlich:
https://bag-coronavirus.ch/
https://www.ur.ch/coronavirus

Termine
Die Schulbesuchstage vom Montag, 6. April und Dienstag, 7. April 2020 sind abgesagt.
Die Veranstaltung «ElternMitWirkung» vom Mittwoch, 22. April 2020 findet nicht statt.

Bei Fragen und Unklarheiten wenden Sie sich bitte an:
Adrian Dittli, Schulratspräsident, 079 262 26 86, adrian.dittli@altdorf.ch oder
Andi Meyer, Gesamtschulleiter, 078 614 25 60, andi.meyer@schule-altdorf.ch

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung in dieser herausfordernden Situation, wünschen Ihnen und Ihren Familien beste Gesundheit und grüssen Sie freundlich.

Adrian Dittli, Schulratspräsident
Andi Meyer, Gesamtschulleiter

Informationen und Massnahmen: Brief des Schulrats und der Schulleitung (14. März 2020)

Informationen der Bildungs- und Kulturdierektion BKD Uri (14. März 2020)

Wir möchten Sie auf die folgenden grundlegenden Hygienemassnahmen hinweisen: